Auf Mann eingestochen: Unbekannter flüchtet nach Attacke

Bei einer Messer-Attacke in Marktredwitz ist ein 54-jähriger Mann schwer verletzt worden. Nach dem Angriff flüchtete der Täter, die Fahndung der Polizei verlief bislang ohne Erfolg.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Marktredwitz - Ein Mann ist bei einem Messerangriff in Marktredwitz (Lkr. Wunsiedel) schwer verletzt worden.

Der Täter sei am Sonntagnachmittag in der Klingerstraße aus bislang unbekannten Gründen auf den 54-Jährigen losgegangen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Nach dem Angriff flüchtete er in Richtung Stadtpark. Das Opfer kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Die Kriminalpolizei nahm in Absprache mit der Staatsanwaltschaft die Ermittlungen auf, die Suche nach dem Täter blieb jedoch bis spät in die Nacht erfolglos.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren