Ast mit Nägeln präpariert: Radfahrer stürzt auf Wanderweg

Kitzingen (dpa/lby) - Bei Markt Einersheim (Landkreis Kitzingen) hat ein Unbekannter einen Ast mit Nägeln bestückt und dann auf einen Wanderweg gelegt. Ein 28 Jahre alter Radfahrer stürzte über den Ast und verletzte sich dabei leicht, wie die Polizei am Montag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
dpa Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Kitzingen (dpa/lby) - Bei Markt Einersheim (Landkreis Kitzingen) hat ein Unbekannter einen Ast mit Nägeln bestückt und dann auf einen Wanderweg gelegt. Ein 28 Jahre alter Radfahrer stürzte über den Ast und verletzte sich dabei leicht, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Mann war am Samstagnachmittag zwischen der Ruine Speckfeld und Birklingen mit seinem Mountainbike unterwegs gewesen. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden von etwa 100 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren