Arbeitsunfall auf Garagendach

Oettingen (dpa/lby) - Bei der Montage einer Photovoltaik-Anlage hat sich ein 22-Jähriger in Schwaben schwer an der Hand verletzt. Der Arbeiter war auf dem Dach einer Garage in Oettingen (Landkreis Donau-Ries) bei Nieselregen ins Rutschen gekommen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild
dpa Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild

Oettingen (dpa/lby) - Bei der Montage einer Photovoltaik-Anlage hat sich ein 22-Jähriger in Schwaben schwer an der Hand verletzt. Der Arbeiter war auf dem Dach einer Garage in Oettingen (Landkreis Donau-Ries) bei Nieselregen ins Rutschen gekommen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Der Mann geriet den Angaben nach am Montag bei dem Unfall mit seiner Hand in die rotierende Flex-Scheibe eines Winkelschleifers, den er in der anderen Hand hielt. Er habe sich unter anderem tiefe Fleischwunden an den Fingern zugezogen. Der Mann wurde im Krankenhaus Nördlingen versorgt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren