Arbeiter wird eingequetscht und stirbt

Beim Abladen von Containern ist ein Arbeiter auf einem Firmengelände in Neufahrn bei Freising tödlich verunglückt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Beim Abladen von Containern ist ein Arbeiter auf einem Firmengelände in Neufahrn bei Freising tödlich verunglückt.

Neufahrn - Der 51-Jährige sei am Freitagnachmittag zwischen einem Container und einem Lkw-Anhänger eingequetscht worden, teilte die Polizei am Samstag mit. Er hatte zuvor gemeinsam mit dem Fahrer des Lastwagens Container vom Anhänger geladen. Als der 38-Jährige wegfahren wollte, kam es aus zunächst ungeklärter Ursache zu dem tödlichen Unfall.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren