Arbeiter bei Verpuffung in Fürth leicht verletzt

Fürth (dpa/lby) - Ein Arbeiter ist bei einer Verpuffung in einer Fabrik im mittelfränkischen Fürth leicht verletzt worden. Der Schaden liege nach ersten Schätzungen im sechsstelligen Bereich, teilte die Polizei am Dienstag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Fürth (dpa/lby) - Ein Arbeiter ist bei einer Verpuffung in einer Fabrik im mittelfränkischen Fürth leicht verletzt worden. Der Schaden liege nach ersten Schätzungen im sechsstelligen Bereich, teilte die Polizei am Dienstag mit. Zu der Verpuffung in einer Halle auf dem Firmengelände war es am Montagabend aus zunächst ungeklärter Ursache gekommen. Der verletzte Mitarbeiter kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Die Polizei sperrte die beschädigte Halle ab. Die Kriminalpolizei wollte am Dienstag die Ermittlungen aufnehmen, um zu klären, was die Verpuffung ausgelöst haben könnte.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren