Arbeiter auf Dach durch Stromschlag schwer verletzt

Hofheim in Unterfranken (dpa/lby) - Beim Reinigen einer Photovoltaikanlage auf einem unterfränkischen Supermarktdach ist ein Arbeiter durch einen Stromschlag schwer verletzt worden. Der 30-Jährige hatte nach Angaben der Polizei vom Mittwoch mit einer Carbonstange hantiert und war dabei offenbar einer Mittelspannungsleitung mit 20 000 Volt zu nahe gekommen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archiv
dpa Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archiv

Hofheim in Unterfranken (dpa/lby) - Beim Reinigen einer Photovoltaikanlage auf einem unterfränkischen Supermarktdach ist ein Arbeiter durch einen Stromschlag schwer verletzt worden. Der 30-Jährige hatte nach Angaben der Polizei vom Mittwoch mit einer Carbonstange hantiert und war dabei offenbar einer Mittelspannungsleitung mit 20 000 Volt zu nahe gekommen. Der Mann erlitt am Dienstag in Hofheim in Unterfranken (Landkreis Haßberge) Verbrennungen und kam in ein Krankenhaus.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren