Angetrunken in den Gegenverkehr gefahren: Zwei Verletzte

Pullenreuth (dpa/lby) - Ein angetrunkener Autofahrer hat in der Nähe von Pullenreuth (Landkreis Tirschenreuth) einen schweren Unfall verursacht. Wie die Polizei mitteilte, geriet der 24-Jährige am Samstagabend mit seinem Wagen in den Gegenverkehr und krachte mit voller Wucht in ein entgegenkommendes Fahrzeug.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Pullenreuth (dpa/lby) - Ein angetrunkener Autofahrer hat in der Nähe von Pullenreuth (Landkreis Tirschenreuth) einen schweren Unfall verursacht. Wie die Polizei mitteilte, geriet der 24-Jährige am Samstagabend mit seinem Wagen in den Gegenverkehr und krachte mit voller Wucht in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Beide Autofahrer wurden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren