Amazon plant Verteilzentrum in Bayreuth

Bayreuth (dpa/lby) - Der Online-Händler Amazon plant ein neues Verteilzentrum in Oberfranken. Das bestätigte das Unternehmen am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Logo und Schriftzug von Amazon an einem Paketzentrum des Online-Händlers. Foto: Holger Hollemann/dpa/Archivbild
dpa Logo und Schriftzug von Amazon an einem Paketzentrum des Online-Händlers. Foto: Holger Hollemann/dpa/Archivbild

Bayreuth (dpa/lby) - Der Online-Händler Amazon plant ein neues Verteilzentrum in Oberfranken. Das bestätigte das Unternehmen am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Laut einer Sprecherin sollen etwa 110 Arbeitsplätze in Bayreuth entstehen. In dem geplanten Verteilzentrum werden Amazon-Pakete ankommen, die dort von Lieferpartnern abgeholt und an den Kunden zugestellt werden. Die Anlieferung der Pakete aus den Logistikzentren oder Sortierzentren erfolgt vor allem nachts.

Bisher gibt es in Bayern zwei Verteilzentrum im Raum München und eines in Nürnberg, das kürzlich eröffnet wurde. Mehrere Medien hatten zuvor über die Pläne von Amazon berichtet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren