Perfekt! Club holt Ben Khalifa

Der Wolfsburger Offensiv-Allrounder wechselt auf Leihbasis für eineinhalb Jahre nach Nürnberg. Laut Manager Bader: "Ohne Rückholoption"
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Neuer Wunderknabe für FCN-Trainer Dieter Hecking: VfL-Leihgabe Nassim Ben Khalifa
Rauchensteiner/AK Neuer Wunderknabe für FCN-Trainer Dieter Hecking: VfL-Leihgabe Nassim Ben Khalifa

BELEK - Der Wolfsburger Offensiv-Allrounder wechselt auf Leihbasis für eineinhalb Jahre nach Nürnberg. Laut Manager Bader: "Ohne Rückholoption"

Es fehlen nur noch die Unterschriften. Bereits im Laufe dieser Woche wird Wolfsburgs Wunderknabe Nassim Ben Khalifa (AZ berichtete) für eineinhalb Jahre beim Club anheuern. „Die Tür ist für uns erst richtig aufgegangen, als wir die Möglichkeit hatten, ihn über den 30. Juni hinaus auszuleihen“, erklärt FCN-Manager Martin Bader über die tagelangen Verhandlungen mit seinem VfL-Kollegen Dieter Hoeneß.

Wichtig war Bader dabei, „dass es keine Rückholklausel gibt“, Trainer Dieter Hecking mit dem Offensiv-Allrounder auch für die kommende Saison planen kann. Schließlich muss abgewartet werden, wie schnell Torjäger Albert Bunjaku nach seinem Knorpelschaden wieder fit wird. Und auch, ob nicht doch eine Möglichkeit besteht, den bis dato nur bis 30. Juni ausgeliehenen Julian Schieber eventuell vom VfB Stuttgart loseisen zu können.„Wir konnten eine Konstellation für uns schaffen, dass das Paket Ben Khalifa für uns richtig interessant geworden ist“, freut sich auch Hecking auf das Ausnahmetalent mit Schweizer und tunesischer Staatsbürgerschaft. Nassim kam in Wolfsburg lediglich sechs Mal bei den Regionalliga-Amateuren zum Einsatz, erzielte nach seinem Wechsel für 1,8 Millionen Euro letzten Sommer von Grashopper Zürich zwei Tore. MaC

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren