Nach 60 Jahren Ehe: Fürther Paar bringt sich um

Erst vor wenigen Wochen hatten Wilhelm und Erika K.* ihre Diamantene Hochzeit gefeiert. Ihre Tochter entdeckte die Tragödie
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Illustration
dpa Illustration

Erst vor wenigen Wochen hatten Wilhelm und Erika K.* ihre Diamantene Hochzeit gefeiert. Ihre Tochter entdeckte die Tragödie

FÜRTH Gemeinsam meisterten sie die Höhen und Tiefen eines langen Lebens. Gemeinsam gingen Wilhelm* (83) und Erika K.* (78) auch in den Tod...

Erst vor ein paar Wochen hatten die Eheleute aus Fürth ihre Diamantene Hochzeit (60 Jahre) gefeiert. Ganz ungetrübt war das Fest im engsten Familienkreis aber nicht. Wilhelm K. war schon längere Zeit schwer krank. Er befand sich in ständiger ärztlicher Behandlung und musste mehrere Medikamente einnehmen. Aber auch seine Frau litt zunehmend an altersbedingten Gebrechen.

Dem handgeschriebenen Abschiedsbrief, der nach ihrem Tod in der Wohnung gefunden wurde, war zu entnehmen, dass keiner den anderen alleine zurücklassen wollte. Der gemeinsame Tod war ihnen lieber. Wann genau sie diesen Entschluss fassten, lässt sich jetzt nicht mehr genau feststellen.

Sie schluckten einen Medikamenten-Cocktail

Ihre Tochter machte sich Sorgen, als ihre Eltern zwei Tage lang telefonisch nicht mehr erreichbar waren. Sie fuhr zu deren Wohnung und öffnete mit dunklen Vorahnungen die Tür. Dort entdeckte sie die Tragödie. Wilhelm und Erika K. lagen leblos auf ihrem Bett. Helfen konnte ihnen zu diesem Zeitpunkt keiner mehr. Beide waren bereits längere Zeit tot!

Ersten Ermittlungen zufolge brachten sich die beiden vermutlich mit einem Medikamenten-Cocktail um. Bei der Obduktion wurden im Magen des Mannes Tablettenrückstände gefunden. Äußere Verletzungen waren nicht zu erkennen. Auch ein Fremdverschulden ist ausgeschlossen. Trotzdem ordnete die Staatsanwaltschaft eine toxikologische Untersuchung an, um bei der Bestimmung der Todesart ganz sicher zu gehen. hr

* Namen geändert

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren