Horror-Unfall mit Moped: Mädchen (15) stirbt!

Sie war mit einem Freund waren auf dem Nachhauseweg. Ein Mann aus ihrem Heimatort Dietenhofen fuhr sie tot
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Illustration
dpa Illustration

Sie war mit einem Freund waren auf dem Nachhauseweg. Ein Mann aus ihrem Heimatort Dietenhofen fuhr sie tot

BRUCKBERG/DIETENHOFEN Ein schrecklicher Unfall setzte Samstagnacht einem jungen Menschenleben ein Ende!

Tobias P.* (17) und seine erst 15-jährige Freundin Karin S.* aus Dietenhofen waren mit dem Moped aus Richtung Ansbach kommend auf dem Weg nach Hause. Kurz vor Bruckberg übersah ein 24-jähriger entgegenkommender Autofahrer bei einem Überholmanöver das Duo auf dem Leichtkraftrad. Er knallte frontal mit ihnen zusammen. Der Unfallverursacher und der Moped-Lenker überlebten schwer verletzt. Für Karin S. aber kam jeder Hilfe zu spät. Besonders tragisch: Auch der 24-jährige Autofahrer stammt aus dem 5600-Einwohner-Ort Dietenhofen.

An der Unfallstelle bot sich ein Bild des Schreckens: Ein Ersthelfer kam mit der Situation nicht klar, erlitt vor Ort einen Schwächeanfall und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

20 Mann von der Feuerwehr Bruckberg waren nötig, um die Opfer zu bergen und die Unfallstelle zu räumen. Neben Notärzten und Sanitätern wurden Notfallseelsorger herbei gerufen, um den Angehörigen die schreckliche Nachricht zu überbringen.

Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von etwa 10 000 Euro. Erst am frühen Morgen war die Straße wieder passierbar.

(* Namen geändert)

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren