Gulasch für den Finanzminister

Georg Fahrenschon als Gast beim traditionellen Gulaschessen der CSU in der Südstadt
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Martin Kastler, Georg Fahrenschon, Markus Söder & Richard Bartsch (v. l.) mit Gulasch.
abendzeitung Martin Kastler, Georg Fahrenschon, Markus Söder & Richard Bartsch (v. l.) mit Gulasch.

Georg Fahrenschon als Gast beim traditionellen Gulaschessen der CSU in der Südstadt

NÜRNBERG Fahrenschon kam auf Einladung von CSU-Bezirkschef Markus Söder in die „Waldschänke“ an der Frankenstraße.

Vor gut 200 Zuhörern machte Fahrenschon klar, dass Griechenland deutsche Euros nur unter harten Bedingungen bekommt. Positiver äußerte er sich zum Club: „Ich freue mich, dass der FCN erstklassig bleibt. Fans und Stadt haben es verdient.“

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren