Geänderte Fahrpläne zum Club-Spiel

Am Sonntag gibt’s wieder Sonderfahrten. Und Einschränkungen bei vielen Zügen aus Fürth...
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Illustration
Klaus Schillinger Illustration

Am Sonntag gibt’s wieder Sonderfahrten. Und Einschränkungen bei vielen Zügen aus Fürth...

NÜRNBERG Zum Sonntagsspiel des FCN gegen Dortmund (Anstoß: 17.30 Uhr) verkehren wieder zusätzliche S- und Regionalbahnen zwischen Nürnberg Hauptbahnhof und Frankenstadion. Die Sonderfahrten ergänzen das Angebot auf der S2 vor dem Spiel ab 15.13 Uhr sowie nach dem Spiel bis 20.51 Uhr. Zudem fahren nach dem Spiel wieder vier Shuttlezüge zum Hauptbahnhof. Abfahrt am Sonderbahnsteig Frankenstadion ist um 19.35, 19.45, 20.13 und 20.36 Uhr.

Wegen Bauarbeiten gibt’s aber Einschränkungen zwischen Nürnberg und Fürth! Der Regionalexpress aus bzw. nach Würzburg sowie Bamberg verkehrt regulär. Die Regionalbahnen auf den Strecken Neustadt/Aisch – Nürnberg sowie Bamberg – Nürnberg enden bzw. starten aber in Fürth. Fahrgäste müssen daher zwischen Fürth/Hbf. und Nürnberg/Hbf. auf die U-Bahn ausweichen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren