Fürs Einser-Abi: Lukas darf jetzt ein Jahr jazzen

Dass sich fleißiges Pauken auszahlt, merkte ein Abiturient der Wilhelm-Löhe-Schule...
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Illustration
bayernpress.com Illustration

NÜRNBERG - Dass sich fleißiges Pauken auszahlt, merkte ein Abiturient der Wilhelm-Löhe-Schule...

Mit dem Notendurchschnitt einer glatten Eins ist Lukas John Nürnbergs bester Abiturient des Jahrgangs 2010. Zum Super-Zeugnis bekam er noch zusätzlichen Lohn für seine tolle Leistung: Dirk Hoerr, Geschäftsführer des Autohauses „Honda Hoefler“ in der Fürther Straße und Schulleiter Georg Michael Schopp (li.) übergaben ihm die Schlüssel für einen nagelneuen feuerroten Honda Jazz.

Lukas, der am Samstag 19. Geburtstag feierte und als naturwissenschaftliches Talent gilt, darf das Auto ein Jahr gratis nutzen – nicht nur für den Weg zur Uni!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren