Disco-Gäste verprügeln Türsteher

Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte ermittelt gegen drei Männer, weil sie in der Nacht auf Freitag in der Innenstadt auf einen Türsteher eingeschlagen hatten.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
(Symbolfoto)
dpa (Symbolfoto)

NÜRNBERG - Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte ermittelt gegen drei Männer, weil sie in der Nacht auf Freitag in der Innenstadt auf einen Türsteher eingeschlagen hatten.

Kurz vor 2 Uhr morgens war in einer Diskothek in der Luitpoldstraße ein 21-Jähriger aufgefallen, weil er eine Flasche auf der Tanzfläche zertrümmerte. Daraufhin sollte er vom Sicherheitsdienst aus der Diskothek verwiesen werden. In der Folge schlugen der 21-Jährige sowie seine beiden Begleiter auf den Türsteher ein und verletzten diesen. Erst als weitere Security-Mitarbeiter ihrem Kollegen zu Hilfe kamen sowie die Polizei eintraf, konnte die Auseinandersetzung beendet werden.

Gegen das Trio, das unter Alkoholeinwirkung stand, wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Der Türsteher erlitt Schürfwunden und Prellungen und musste vom Rettungsdienst vor Ort medizinisch versorgt werden. Während des Einsatzes hatten sich etliche Schaulustige um das Geschehen versammelt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren