Auf Entdecker-Tour zum Johannis-Friedhof

Mit dem historischen Mobil zur historischen Stätte: VAG und die Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn laden ein
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Illustration
Berny Meyer Illustration

Mit dem historischen Mobil zur historischen Stätte: VAG und die Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn laden ein

NÜRNBERG Am kommenden Sonntag bieten VAG und die Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn eine ganz besondere Entdecker-Tour an: Ein Oldtimer-Bus bringt Hobby-Historiker vom Straßenbahn-Depot in St. Peter (Schloßstraße 1) zum Johannis-Friedhof mit seinen Handwerkergräbern.

Fingerhutmacher, Zirkelschmied, Schellenmacher, Lebküchner: Seltene Handwerksberufe haben ihre Spuren hinterlassen in Nürnbergs Stadtbild. Ganz deutlich sichtbar sind sie auf dem Johannisfriedhof mit seinen Epitaphien und zahllosen Geschichten, die über die dort bestatteten Handwerker erzählt werden können. Treffpunkt in St. Peter um 13.30 Uhr, Teilnahme: 6 Euro.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren