37 Crystal-Schmuggler sitzen in U-Haft

Seit Januar wurde bereits mehr Stoff sichergestellt als im gesamten Jahr 2010!
| Kathrin Esberger
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Einer der Beutel voll Crystal, die bayerische Zollfahnder bei ihren Kontrollen 2011 entdeckten.
Zoll Einer der Beutel voll Crystal, die bayerische Zollfahnder bei ihren Kontrollen 2011 entdeckten.

SELB/NÜRNBERG/HOF Der Bayerische Zoll warnt vor einer regelrechten Drogenschwemme in Franken! Seit Jahresbeginn stellten Beamte bei Fahrzeugkontrollen von aus Tschechien kommenden Autos fast 1100 Gramm der Modedroge „Crystal“ sicher – das ist bereits jetzt mehr, als im gesamten Jahr 2010 sichergestellt wurde!

Die Drogenfahrt endete für 37 Personen im Knast. Der Tatvorwurf: Schmuggel von nicht geringen Mengen (ab fünf Gramm) Rauschgift. Mindeststrafe: zwei Jahre hinter Gittern.

Einer der Fälle dürfte den Zollfahndern etwas länger im Gedächtnis bleiben: Bei einem türkischen Ehepaar, das erst vergangenes Wochenende beim Crystal-Schmuggel erwischt wurde, saßen die vier Kinder mit im Wagen! Der Nachwuchs, der wohl zu Tarnzwecken mitreisen sollte, muss nun auf seine inhaftierten Eltern verzichten und von den Großeltern betreut werden...

Auch die grenzüberschreitenden Erfolge der Zöllner können sich sehen lassen: So verurteilte ein tschechisches Gericht jetzt einen Crystal-Lieferanten zu viereinhalb Jahren Knast. Auf die Spur des 26-jährigen Vietnamesen kamen aber Zollfahnder aus Bayern. Sie erwischten bereits im März 2010 drei Deutsche mit 111 Gramm Crystal. Mit den tschechischen Behörden ließen sie den Schmugglerring auffliegen. Die drei Deutschen wurden zu Haftstrafen von fünf, vier und zwei Jahren verknackt. Im Zuge der Ermittlungen konnten ihnen drei zusätzliche Schmuggelfahrten mit insgesamt 160 Gramm Crystal nachgewiesen werden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren