Allgäuerin erzielt Weltrekord im Triple Ultra Triathlon

Hamburg (dpa/lby) – Mareile Hertel hat beim Triple Ultra Triathlon in Lensahn bei Lübeck den Weltrekord bei den Frauen verbessert. Die Allgäuerin benötigte für die Distanz von 11,4 Kilometer Schwimmen, 540 Kilometer Radfahren und 126,6 Kilometer Laufen insgesamt 37:18:17 Stunden und blieb damit am Wochenende deutlich unter der alten Bestmarke von Astrid Benöhr (37:54:54 Stunden) aus dem Jahr 1996.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Hamburg (dpa/lby) – Mareile Hertel hat beim Triple Ultra Triathlon in Lensahn bei Lübeck den Weltrekord bei den Frauen verbessert. Die Allgäuerin benötigte für die Distanz von 11,4 Kilometer Schwimmen, 540 Kilometer Radfahren und 126,6 Kilometer Laufen insgesamt 37:18:17 Stunden und blieb damit am Wochenende deutlich unter der alten Bestmarke von Astrid Benöhr (37:54:54 Stunden) aus dem Jahr 1996. Allerdings handelt es sich bei beiden Zeiten um inoffizielle Rekorde. Schnellster Mann war Thorsten Eckert aus Nürnberg in 36:25:02 Stunden. Von 31 Teilnehmern kamen bei großer Hitze 24 ins Ziel.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren