Allgäuer Festwoche feiert 70. Geburtstag

Kempten (dpa/lby) - Das größte Fest der schwäbischen Stadt Kempten jährt sich heuer zum 70. Mal: Zur Allgäuer Festwoche werden von Samstag an Zehntausende Besucher erwartet.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Drei junge Leute gehen in Tracht gekleidet am zur Eröffnungsparty der Allgäuer Festwoche. Foto: Stefan Puchner/Archivbild
dpa Drei junge Leute gehen in Tracht gekleidet am zur Eröffnungsparty der Allgäuer Festwoche. Foto: Stefan Puchner/Archivbild

Kempten (dpa/lby) - Das größte Fest der schwäbischen Stadt Kempten jährt sich heuer zum 70. Mal: Zur Allgäuer Festwoche werden von Samstag an Zehntausende Besucher erwartet. Ein großer Schützenumzug durch die Innenstadt findet am Sonntag (13.00 Uhr) statt. Auf 57 000 Quadratmetern sorgen rund 2000 Beschäftigte bis zum 18. August für ein abwechslungsreiches Programm mit Oldtimer-Sternfahrt, Musical und Sonderschauen etwa zu Honigbienen und zum historischen Wandel im Handwerk. Mit rund 400 Ausstellern - davon die Hälfte aus dem Allgäu - gilt die Allgäuer Festwoche zudem als bedeutendste Wirtschaftsmesse der Region. Vergangenes Jahr kamen mehr als 176 000 Besucher.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren