Abgerissener Kran aus dem Main-Donau-Kanal geborgen

Nürnberg (dpa/lby) - Ein abgerissener Kran eines Frachters ist am Freitag aus dem Main-Donau-Kanal in Nürnberg geborgen worden. Der Ladekran fuhr nach Angaben der Feuerwehr versehentlich aus und blieb dann an einer Brücke hängen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Nürnberg (dpa/lby) - Ein abgerissener Kran eines Frachters ist am Freitag aus dem Main-Donau-Kanal in Nürnberg geborgen worden. Der Ladekran fuhr nach Angaben der Feuerwehr versehentlich aus und blieb dann an einer Brücke hängen. Er riss komplett aus dem Schiffsrumpf und landete am Grund des Kanals. Taucher der Feuerwehr fanden den Kran und markierten ihn mit einer Boje. Die Bergung übernahm die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung. Verletzt wurde niemand.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren