A96: Sprinter rast in Lkw - Ein Toter, fünf Schwerverletzte

Schwerer Unfall auf der A96 bei Mindelheim am Freitagmorgen. Ein Sprinter rast ungebremst in einen Lastwagen, sechs Menschen werden schwer verletzt.
| dpa, az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Fünf der sechs Insassen des Sprinters überlebten schwer verletzt. Zum Zustand des Fahreres konnte die Polizei noch keine Angaben machen.
dpa Fünf der sechs Insassen des Sprinters überlebten schwer verletzt. Zum Zustand des Fahreres konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Schwerer Unfall auf der A96 bei Mindelheim am Freitagmorgen. Ein Sprinter rast ungebremst in einen Lastwagen. Der Fahrer kommt ums Leben, fünf Insassen überleben schwer verletzt.

Mindelheim - Bei einem schweren Unfall auf der A96 in Mindelheim (Landkreis Unterallgäu) ist der Fahrer eines Sprinters um Leben gekommen, fünf Insassen wurden schwer verletzt.

Der Kleinbus aus der Schweiz mit sechs Insassen war in Fahrtrichtung Lindau unterwegs, als er am frühen Freitagmorgen ungebremst auf einen Lastwagen auffuhr und daraufhin von der Fahrbahn abkam. Wie die Polizei mitteilte, überlebten die fünf Insassen schwer verletzt. Der Fahrer wurde eingeklemmt, für ihn kam die Hilfe zu spät.

Zahlreiche Rettungskräfte der Polizei und Feuerwehr waren vor Ort im Einsatz. Die Autobahn 96 wurde in Fahrtrichtung Lindau für die Bergungsarbeiten und zur Unfallaufnahme gesperrt.

Lesen Sie hier: Holz-Lkw kippt auf A92 um - lange Staus

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren