A93: Massenkarambolage nach heftigen Schneefällen

Massenkarambolage auf der A93: Am Mittwoch kollidierten bei heftigen Schneefällen insgesamt 16 Fahrzeuge. Drei Menschen wurden leicht verletzt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Massenkarambolage auf der A93: Bei Schneegestöber waren viele Fahrzeuge ineinander gekracht.
dpa 2 Massenkarambolage auf der A93: Bei Schneegestöber waren viele Fahrzeuge ineinander gekracht.
Massenkarambolage auf der A93: Bei Schneegestöber waren viele Fahrzeuge ineinander gekracht.
dpa 2 Massenkarambolage auf der A93: Bei Schneegestöber waren viele Fahrzeuge ineinander gekracht.

Bad Abbach - Bei einer Massenkarambolage mit 16 Fahrzeugen sind am Mittwoch auf der A93 bei Bad Abbach (Kreis Kelheim) drei Menschen leicht verletzt worden. Die Wagen, darunter zwei Lastwagen, seien bei Schneegestöber ineinander geraten, sagte ein Polizeisprecher. Die Autobahn wurde in Fahrtrichtung Regensburg für die Bergungsarbeiten gesperrt.

Zwischen Pentling und Saalhaupt verwandelte sich die Fahrbahn nach starkem Schneefall zu einer wahren Rutschpiste, viele Autos hatten mit den Verhältnissen zu kämpfen. Bei Saalhaupt (Lkr. Kelheim) krachten insgesamt zwölf Autos und zwei Lastwagen ineinander. Zwei andere Unfälle auf der A93 waren ebenfalls in Folge des Schneefalls passiert.

 

 

Mann wird angefahren und von Brücke geschleudert - totWeitere News aus Bayern finden Sie hier

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren