A92: Lastwagen umgekippt - Fahrer schwer verletzt

Ohne erkennbaren Grund ist am Donnerstagabend auf der A92 ein Lastwagen ins Schleudern geraten und umgekippt. Der Fahrer wurde schwer verletzt aus dem Fahrzeug geborgen.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Ohne erkennbaren Grund ist am Donnerstagabend auf der A92 ein Lastwagen ins Schleudern geraten und umgekippt. Der Fahrer wurde schwer verletzt aus dem Fahrzeug geborgen.

Niederviehbach - Ein Lastwagen ist auf der Autobahn 92 bei Niederviehbach (Kreis Dingolfing-Landau) ins Schleudern geraten und auf die Mittelleitplanke gekippt. Der 43-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Warum der Mann am Donnerstagabend die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, war zunächst unklar. Wegen der Bergungsarbeiten kam es sowohl in Richtung München als auch in Richtung Deggendorf zu kilometerlangen Staus. Der Schaden beträgt rund 55 000 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren