92-Jährige verliert bei Nachtspaziergang die Orientierung

Friedberg (dpa/lby) - Bei einem nächtlichen Spaziergang hat eine Rentnerin in Schwaben die Orientierung verloren. Die 92-Jährige sei am Freitag kurz nach Mitternacht mit ihrem Rollator in der Innenstadt von Friedberg (Landkreis Aichach-Friedberg) unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht steht an einer Unfallstelle. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild
dpa Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht steht an einer Unfallstelle. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Friedberg (dpa/lby) - Bei einem nächtlichen Spaziergang hat eine Rentnerin in Schwaben die Orientierung verloren. Die 92-Jährige sei am Freitag kurz nach Mitternacht mit ihrem Rollator in der Innenstadt von Friedberg (Landkreis Aichach-Friedberg) unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. Eigenen Angaben der Frau zufolge wollte sie einen Nachtspaziergang machen, verlor dann aber die Orientierung. Die Polizei begleitete die Seniorin nach Hause - und empfahl der Seniorin, von weiteren nächtlichen Exkursionen Abstand zu nehmen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren