80-Jähriger stirbt bei Fahrradunfall in Oberbayern

Ampfing (dpa/lby) - Ein 80-Jähriger ist bei einem Fahrradunfall in Ampfing (Landkreis Mühldorf am Inn) gestorben. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, stürzte der Mann am Vortag aus zunächst unklaren Gründen mit seinem Fahrrad.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Unfallort. Foto: picture alliance/Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
dpa Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Unfallort. Foto: picture alliance/Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ampfing (dpa/lby) - Ein 80-Jähriger ist bei einem Fahrradunfall in Ampfing (Landkreis Mühldorf am Inn) gestorben. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, stürzte der Mann am Vortag aus zunächst unklaren Gründen mit seinem Fahrrad. Die Polizei ging vorerst davon aus, dass der Unfall ohne den Einfluss Dritter passierte. Dabei verletzte sich der 80-Jährige schwer. Trotz schneller Rettungsmaßnahmen starb der Mann später im Krankenhaus.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren