80-Jähriger schlägt Räuberin in die Flucht

Hirschaid (dpa/lby) - Mutig und selbstbewusst hat sich ein Rentner im oberfränkischen Hirschaid (Landkreis Bamberg) gegen eine Räuberin gewehrt. Die etwa 25 bis 35 Jahre alte Frau versuchte, den 80-Jährigen auszurauben und forderte ihn auf, ihr seine Geldbörse zu geben, wie die Polizei am Montag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso gentsch/Archiv
dpa Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso gentsch/Archiv

Hirschaid (dpa/lby) - Mutig und selbstbewusst hat sich ein Rentner im oberfränkischen Hirschaid (Landkreis Bamberg) gegen eine Räuberin gewehrt. Die etwa 25 bis 35 Jahre alte Frau versuchte, den 80-Jährigen auszurauben und forderte ihn auf, ihr seine Geldbörse zu geben, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Mann war zu Fuß auf dem Damm des Main-Donau-Kanals unterwegs, als die Frau sich ihm von hinten mit dem Fahrrad näherte. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, habe sie mit einer in ihrer Jacke verborgenen Hand den Eindruck erweckt, dass sie eine Waffe dabei habe. Doch der Senior blieb standhaft und holte seinerseits sein Mobiltelefon hervor, um die Polizei zu rufen. Daraufhin ergriff die Frau die Flucht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren