78-Jähriger auf offener Straße niedergeschlagen

Reit im Winkl (dpa/lby) - Ein 78-jähriger Mann ist in Oberbayern auf offener Straße mit Holzstangen niedergeschlagen worden. Der Rentner war auf dem Heimweg von einem Lokal, als zwei Unbekannte ihn auf einem Parkplatz in Reit im Winkl (Landkreis Traunstein) angriffen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv
dpa Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Reit im Winkl (dpa/lby) - Ein 78-jähriger Mann ist in Oberbayern auf offener Straße mit Holzstangen niedergeschlagen worden. Der Rentner war auf dem Heimweg von einem Lokal, als zwei Unbekannte ihn auf einem Parkplatz in Reit im Winkl (Landkreis Traunstein) angriffen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Er wurde bei der Attacke am Samstagabend verletzt, musste jedoch nicht in ein Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Täter flüchteten mit einem Auto.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren