70-Jährige tot im Lindauer Hafen

Lindau (dpa/lby) - Rettungskräfte haben am Mittwoch eine 70-Jährige tot aus dem Bodensee geborgen. Ein Bootsbesitzer hatte die regungslose Frau aus dem Landkreis Nordfriesland im Lindauer Hafenbecken treiben sehen und den Rettungsdienst gerufen, wie die Polizei berichtete.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild
dpa In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild

Lindau (dpa/lby) - Rettungskräfte haben am Mittwoch eine 70-Jährige tot aus dem Bodensee geborgen. Ein Bootsbesitzer hatte die regungslose Frau aus dem Landkreis Nordfriesland im Lindauer Hafenbecken treiben sehen und den Rettungsdienst gerufen, wie die Polizei berichtete. Die Todesursache war zunächst unklar, die Staatsanwaltschaft Kempten ordnete eine Obduktion an. Die Kriminalpolizeistation Lindau hat die Ermittlungen übernommen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren