66-jähriger Radfahrer gestorben: Ursache unklar

Rüdenhausen (dpa/lby) - Ein 66-jähriger Radfahrer ist in Unterfranken gestorben. Ein Zeuge fand den Mann schwer verletzt in einem Straßengraben eines Radwegs bei Rüdenhausen (Landkreis Kitzingen), wie die Polizei am Freitag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Rüdenhausen (dpa/lby) - Ein 66-jähriger Radfahrer ist in Unterfranken gestorben. Ein Zeuge fand den Mann schwer verletzt in einem Straßengraben eines Radwegs bei Rüdenhausen (Landkreis Kitzingen), wie die Polizei am Freitag mitteilte. Trotz aller Bemühungen der Rettungskräfte starb der Mann am Donnerstagabend noch vor Ort - der Grund war zunächst unklar. Nach Erkenntnissen der Polizei gibt es keine Hinweise darauf, dass ein weiteres Fahrzeug beteiligt war. Gesundheitliche Probleme könnten die Ursache sein, hieß es.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren