65-Jähriger prallt mit Motorrad gegen Auto und stirbt

Stettenhofen (dpa/lby) - Ein 65 Jahre alter Motorradfahrer ist an der Anschlussstelle Stettenhofen der Bundesstraße 2 tödlich verunglückt. Er habe in der Auffahrt die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei auf die linke Fahrspur geschleudert, teilte die Polizei am Donnerstag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet bei einem Unfall. Foto: Stefan Puchner/Archivbild
dpa Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet bei einem Unfall. Foto: Stefan Puchner/Archivbild

Stettenhofen (dpa/lby) - Ein 65 Jahre alter Motorradfahrer ist an der Anschlussstelle Stettenhofen der Bundesstraße 2 tödlich verunglückt. Er habe in der Auffahrt die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei auf die linke Fahrspur geschleudert, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dort fuhr ein 21-Jähriger mit seinem Auto - er konnte nicht mehr bremsen und es kam zum Zusammenprall, wie es hieß. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des 65-Jährigen feststellen. Der Unfall passierte in Richtung Augsburg, die B2 war auf dieser Fahrbahn rund drei Stunden gesperrt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren