53-Jähriger überschlägt sich zweimal mit Auto

Aichach (dpa/lby) - Schwere Verletzungen hat sich ein 53-jähriger Mann bei dem Überschlag seines Autos in Aichach (Landkreis Aichach-Friedberg) zugezogen. Laut Angaben der Polizei vom Freitag war der Mann am Donnerstagabend in Richtung Untergriesbach unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über seinen Wagen verlor.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Unfallort. Foto: picture alliance / dpa / Symbolbild
dpa Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Unfallort. Foto: picture alliance / dpa / Symbolbild

Aichach (dpa/lby) - Schwere Verletzungen hat sich ein 53-jähriger Mann bei dem Überschlag seines Autos in Aichach (Landkreis Aichach-Friedberg) zugezogen. Laut Angaben der Polizei vom Freitag war der Mann am Donnerstagabend in Richtung Untergriesbach unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Beim Gegensteuern habe sich das Auto dann zweimal überschlagen und sei im Straßengraben liegen geblieben. Der Mann musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren