53-Jährige bei Unfall im Allgäu getötet

Aitrang (dpa/lby) - Bei einem Verkehrsunfall im Allgäu ist eine 53 Jahre alte Autofahrerin am Mittwoch ums Leben gekommen. Die Frau aus Kaufbeuren kam aus zunächst ungeklärter Ursache gegen 17.50 Uhr auf einer Kreisstraße zwischen Aitrang und Unterthingau mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Feuerwehrleute neben dem ausgebrannten Unfallwrack bei Aitrang. Foto: Davor Knappmayer/dpa
dpa Feuerwehrleute neben dem ausgebrannten Unfallwrack bei Aitrang. Foto: Davor Knappmayer/dpa

Aitrang (dpa/lby) - Bei einem Verkehrsunfall im Allgäu ist eine 53 Jahre alte Autofahrerin am Mittwoch ums Leben gekommen. Die Frau aus Kaufbeuren kam aus zunächst ungeklärter Ursache gegen 17.50 Uhr auf einer Kreisstraße zwischen Aitrang und Unterthingau mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Wie die Polizei weiter mitteilte, fing ihr Auto Feuer und brannte völlig aus. Für die 53-Jährige kam jede Hilfe zu spät. Die Straße musste mehrere Stunden lang komplett gesperrt werden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren