51-Jähriger stirbt bei Waldarbeiten

Hauzenberg (dpa/lby) - Bei Waldarbeiten ist ein 51-Jähriger im niederbayerischen Landkreis Passau tödlich verunglückt. Der Mann wollte zusammen mit seinem 18 Jahre alten Sohn in einem Wald bei Hauzenberg einen entwurzelten Baum beseitigen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Hauzenberg (dpa/lby) - Bei Waldarbeiten ist ein 51-Jähriger im niederbayerischen Landkreis Passau tödlich verunglückt. Der Mann wollte zusammen mit seinem 18 Jahre alten Sohn in einem Wald bei Hauzenberg einen entwurzelten Baum beseitigen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Beim Abschneiden des Stammes mit einer Motorsäge fiel den Angaben zufolge ein großer Wurzelstock auf den Mann und erdrückte ihn. Die Kriminalpolizei ermittelte nach dem Unglück am Samstag zum genauen Unfallhergang.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren