50 Menschen zünden vor Fußballstadion Feuerwerkskörper

München (dpa/lby) - Mehr als 50 Menschen haben sich am späten Samstagabend vor dem Grünwalder Stadion in München versammelt, um dort Feuerwerkskörper abzubrennen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatten zuvor mehrere Passanten den Notruf gewählt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild
dpa In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild

München (dpa/lby) - Mehr als 50 Menschen haben sich am späten Samstagabend vor dem Grünwalder Stadion in München versammelt, um dort Feuerwerkskörper abzubrennen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatten zuvor mehrere Passanten den Notruf gewählt. Bei einer Kontrolle stellten die Beamten Feuerwerkskörper sicher. Es werde ermittelt, ob das Abbrennen der Feuerwerkskörper gegen das Sprengstoffgesetz verstoßen habe. Sollte sich dieser Verdacht nicht bestätigen, werde gegen die Personen auch wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz ermittelt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren