43-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Oberstreu (dpa/lby) - Ein 43-jähriger Motorradfahrer hat sich am Sonntag bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann habe berichtet, dass ihm im Landkreis Rhön-Grabfeld in einer Linkskurve auf seiner Spur ein Fahrzeug entgegengekommen sei und er habe ausweichen müssen, teilte die Polizei mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Archivbild
dpa Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Archivbild

Oberstreu (dpa/lby) - Ein 43-jähriger Motorradfahrer hat sich am Sonntag bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann habe berichtet, dass ihm im Landkreis Rhön-Grabfeld in einer Linkskurve auf seiner Spur ein Fahrzeug entgegengekommen sei und er habe ausweichen müssen, teilte die Polizei mit. So sei er gestürzt und in einem Maisfeld zum Liegen gekommen. Der Motorradfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Polizei schließt nicht aus, dass der Fahrer des Wagens von dem Sturz des Motorradfahrers nichts mitbekommen hat. Das Auto und auch der Fahrer werden nun dringend gesucht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren