400 000 Euro Schaden bei Stallbrand

Marktoffingen (dpa/lby) - Bei einem Brand auf einem Bauernhof in Schwaben ist ein geschätzter Schaden von 400 000 Euro entstanden. Der Stallbrand am frühen Donnerstagmorgen könnte nach ersten Erkenntnissen durch einen technischen Defekt an einem geparkten Auto ausgelöst worden sein, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild
dpa Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild

Marktoffingen (dpa/lby) - Bei einem Brand auf einem Bauernhof in Schwaben ist ein geschätzter Schaden von 400 000 Euro entstanden. Der Stallbrand am frühen Donnerstagmorgen könnte nach ersten Erkenntnissen durch einen technischen Defekt an einem geparkten Auto ausgelöst worden sein, wie die Polizei mitteilte.

Da der Wagen nah an dem Stall in Marktoffingen (Landkreis Donau-Ries) gestanden habe, sei das Feuer wohl von dort auf den Stall übergegangen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand dieser bereits in Vollbrand. Durch das Feuer wurde niemand verletzt, auch die rund 100 Schweine und andere Tiere konnten rechtzeitig gerettet werden. Die genaue Brandursache muss noch ermittelt werden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren