32 Jahre alte Kutscherin bei Unfall schwer verletzt

Waldbüttelbrunn (dpa/lby) - Eine 32 Jahre alte Kutscherin ist bei einem Unfall im unterfränkischen Waldbüttelbrunn (Landkreis Würzburg) zwischen Pferden und Kutsche eingeklemmt und schwer verletzt worden. Aufgrund eines Fahrfehlers in einer Kurve war das Heck der Kutsche am Samstagmittag ausgebrochen, und das Gespann drohte umzukippen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Waldbüttelbrunn (dpa/lby) - Eine 32 Jahre alte Kutscherin ist bei einem Unfall im unterfränkischen Waldbüttelbrunn (Landkreis Würzburg) zwischen Pferden und Kutsche eingeklemmt und schwer verletzt worden. Aufgrund eines Fahrfehlers in einer Kurve war das Heck der Kutsche am Samstagmittag ausgebrochen, und das Gespann drohte umzukippen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Um sich in Sicherheit zu bringen, habe die 32-Jährige versucht, von der Kutsche abzuspringen. Sie sei dabei allerdings zwischen die Pferde und die Kutsche geraten. Die Frau wurde laut Polizeiangaben mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Mitfahrer war unbeschadet von der Kutsche abgesprungen. Die Pferde seien bei dem Unfall unverletzt geblieben; an der Kutsche sei kein Sachschaden entstanden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren