3. Liga: Großaspach besiegt nach spätem Tor 1860 München

Die SG Sonnenhof Großaspach hat im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga einen ganz wichtigen Heimsieg gegen den TSV 1860 München gefeiert.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Ball liegt auf dem Rasen. Foto: Uli Deck/Archivbild
dpa Ein Ball liegt auf dem Rasen. Foto: Uli Deck/Archivbild

Aspach - Die SG Sonnenhof Großaspach hat im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga einen ganz wichtigen Heimsieg gegen den TSV 1860 München gefeiert. Das Team von Trainer Florian Schnorrenberg gewann am Montagabend zum Abschluss des 32. Spieltags durch ein spätes Tor von Kai Brünker in der 88. Spielminute mit 1:0 (0:0).

Der Angreifer war mit einem Nachschuss nach einem Foulelfmeter erfolgreich. Den Schuss von Shqiprim Binakaj hatte "Löwen"-Torwart Marco Hiller abgewehrt. Brünker reagierte am schnellsten und staubte ab. Mit 37 Punkten verließ Großaspach die Abstiegsplätze und belegt nun Rang 14.

Vor 8200 Zuschauern fehlte es beiden Mannschaften in der Offensive an Durchschlagskraft. Der Kampf überwog. Bis kurz vor Schluss sah es für die Gastgeber nach dem 17. Unentschieden der Saison aus. Aufsteiger 1860 belegt mit 44 Zählern weiterhin den sechsten Tabellenplatz.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren