27-Jähriger bei Verkehrsunfall in Unterfranken getötet

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Bayern ist ein 27 Jahre alter Autofahrer aus dem Main-Kinzig-Kreis ums Leben gekommen. Der Mann geriet am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr auf einer Kreisstraße in der Nähe von Neuendorf aus zunächst ungeklärter Ursache mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei in Lohr am Main mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
dpa Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Neuendorf - Bei einem schweren Verkehrsunfall in Bayern ist ein 27 Jahre alter Autofahrer aus dem Main-Kinzig-Kreis ums Leben gekommen. Der Mann geriet am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr auf einer Kreisstraße in der Nähe von Neuendorf aus zunächst ungeklärter Ursache mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei in Lohr am Main mitteilte. Dabei stieß sein Auto frontal mit einem Transporter zusammen. Der 39 Jahre alte Fahrer des Transporters musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Straße war für mehrere Stunden komplett gesperrt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren