22-Jähriger nach Unfall in Auto eingeklemmt: Schwer verletzt

Schwarzach am Main (dpa/lby) - Ein 22 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall bei Schwarzach am Main (Landkreis Kitzingen) in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt worden. Der Mann war am Samstagmorgen in Richtung Hörblach unterwegs, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration
dpa Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration

Schwarzach am Main (dpa/lby) - Ein 22 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall bei Schwarzach am Main (Landkreis Kitzingen) in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt worden. Der Mann war am Samstagmorgen in Richtung Hörblach unterwegs, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dabei wollte er auf eine Straße abbiegen und stieß mit einem Lastwagen zusammen. Durch den Aufprall wurde der 22-Jährige in einen Straßengraben geschleudert und blieb mit seinem Wagen auf der Beifahrerseite liegen. Er musste von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden und kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. An seinem Fahrzeug entstand ein Totalschaden.

Der 38 Jahre alte Lastwagenfahrer kam ebenfalls von der Fahrbahn ab, blieb aber unverletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 20 000 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren