200 000 Euro Schaden nach Brand in einer Tiefgarage

Regensburg (dpa/lby) - Bei einem Brand in einer Tiefgarage in Regensburg sind drei Autos stark beschädigt worden. Eine 95-jährige Anwohnerin sei vorsorglich im Krankenhaus auf eine Rauchgasvergiftung untersucht und nach kurzer Behandlung wieder entlassen worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Eine Kelle mit der Aufschrift "Einsatz Feuerwehr". Foto: Armin Weigel/Archiv
dpa Eine Kelle mit der Aufschrift "Einsatz Feuerwehr". Foto: Armin Weigel/Archiv

Regensburg (dpa/lby) - Bei einem Brand in einer Tiefgarage in Regensburg sind drei Autos stark beschädigt worden. Eine 95-jährige Anwohnerin sei vorsorglich im Krankenhaus auf eine Rauchgasvergiftung untersucht und nach kurzer Behandlung wieder entlassen worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Das Feuer war in der Nacht zum Mittwoch ausgebrochen. Die Polizei schätzte den Schaden an Fahrzeugen und Gebäude auf bis zu 200 000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren