20-Jähriger würgt Mann und attackiert Polizisten

Bamberg (dpa/lby) - Ein gewalttätiger 20-Jähriger hat in Bamberg die Polizei beschäftigt. Zunächst stritt er in der Nacht zum Montag mit einem Freund, wie die Beamten mitteilten.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv
dpa Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Bamberg (dpa/lby) - Ein gewalttätiger 20-Jähriger hat in Bamberg die Polizei beschäftigt. Zunächst stritt er in der Nacht zum Montag mit einem Freund, wie die Beamten mitteilten. Dabei würgte und trat er den Mann und floh. Wenig später schubste er den Angaben zufolge eine Radfahrerin. Die Frau stürzte und kam mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Zwischenzeitlich hatte der Bekannte des Mannes ihn angezeigt. Als eine Streife den jungen Mann zu Hause festnehmen wollte, wehrte er sich. Dabei attackierte er einen Polizisten und verletzte ihn leicht. Nach ersten Erkenntnissen war der 20-Jährige betrunken. Er muss mit mehreren Strafverfahren rechnen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren