19-Jähriger stirbt nach Frontalzusammenstoß

Treuchtlingen (dpa/lby) - Ein 19-jähriger Autofahrer ist nach dem Zusammenstoß mit einem Lastwagen in Mittelfranken gestorben. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der junge Mann aus Oberfranken mit seinem Auto auf der Bundesstraße 2 bei Treuchtlingen aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und frontal mit dem Lkw kollidiert.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
dpa Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Treuchtlingen (dpa/lby) - Ein 19-jähriger Autofahrer ist nach dem Zusammenstoß mit einem Lastwagen in Mittelfranken gestorben. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der junge Mann aus Oberfranken mit seinem Auto auf der Bundesstraße 2 bei Treuchtlingen aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und frontal mit dem Lkw kollidiert. Während der Fahrer des Lastwagens nur leicht verletzt wurde, musste der eingeklemmte 19-Jährige bei dem Unfall am Freitag bewusstlos von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Er kam mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus, wo er später an seinen schweren Verletzungen starb.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren