1860 München vermiest Schmitts Trainerdebüt beim VfR Aalen

Der TSV 1860 München hat Rico Schmitt das Debüt als Trainer des Fußball-Drittligisten VfR Aalen verdorben. Die "Löwen" bezwangen den Tabellenletzten aus Baden-Württemberg am Montagabend mit 2:1 (0:0).
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Fußball liegt auf dem Rasen. Foto: Uli Deck/Archiv
dpa Ein Fußball liegt auf dem Rasen. Foto: Uli Deck/Archiv

München - Der TSV 1860 München hat Rico Schmitt das Debüt als Trainer des Fußball-Drittligisten VfR Aalen verdorben. Die "Löwen" bezwangen den Tabellenletzten aus Baden-Württemberg am Montagabend mit 2:1 (0:0). In der 48. Minute brachte Luca Schnellbacher den VfR zunächst in Führung. Sieben Minuten vor Spielende erzielte Daniel Wein den Ausgleich für die Münchner Hausherren. In der 88. Minute schoss Prince-Osei Owusu den Siegtreffer für die Bayern. Die seit Ende September sieglosen Aalener bleiben Schlusslicht der dritten Liga. Die Münchner verbessern sich auf Tabellenrang elf.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren