17 Unfälle mit 13 Verletzten in Oberbayern

Nach Graupelschauern und Schnee hat es auf den Autobahnen 95 und 96 in Oberbayern mindestens 17 Unfälle mit 13 Verletzten gegeben.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Nach Graupelschauern und Schnee hat es auf den Autobahnen 95 und 96 in Oberbayern mindestens 17 Unfälle mit 13 Verletzten gegeben.

Starnberg/Weilheim – Wie die Verkehrspolizei in Weilheim in Oberbayern am Samstag mitteilte, seien die Autofahrer in allen Fällen vom einsetzenden Winterwetter überrascht worden. Ohne Winterreifen waren die Autofahrer auf streckenweise vereisten Straßen ins Rutschen gekommen.

„Die Leute waren für die Witterung viel zu schnell“, sagte ein Polizeisprecher. In einigen Fällen seinen bis zu sechs Fahrzeuge ineinander gefahren. 13 Menschen wurden verletzt, einige von ihnen schwer. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren