16 Kilo Hasch im Auto versteckt

Im Kofferraum fuhren sie die Drogen durch Deutschland: Bei Nürnberg nahm die Polizei zwei Männer fest, die 16 Kilo Haschisch im Auto versteckt hatten.  
| dapd
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
16 Kilo Haschisch beschlagnahmten die Beamten in einem Auto bei Nürnberg (Symbolbil)
Martha Schlüter 16 Kilo Haschisch beschlagnahmten die Beamten in einem Auto bei Nürnberg (Symbolbil)

 

Im Kofferraum fuhren sie die Drogen durch Deutschland: Bei Nürnberg nahm die Polizei zwei Männer fest, die 16 Kilo Haschisch im Auto versteckt hatten.

Nürnberg - 16 Kilogramm Cannabis haben Polizisten bei einer Routinekontrolle auf der Autobahn 3 bei Nürnberg sichergestellt. Zwei Kilogramm Marihuana seien in zwei Plastiktüten im Kofferraum des Wagens gelagert worden, weitere 14 Kilogramm Haschisch hätten die Beamten in der Nacht zum Donnerstag in der Mulde für das Reserverad gefunden, teilte das Bayerische Landeskriminalamt erst am Montag mit.

Der Halter des Autos habe zugegeben, als Drogenkurier von Holland nach Italien unterwegs gewesen zu sein. Dafür habe er 2 000 Euro erhalten sollen. Gegen ihn und einen Beifahrer erging Haftbefehl.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren