16-Jähriger mit gestohlenem Auto unterwegs

Fahren ohne Führerschein, Autodiebstahl, Unfallflucht - und dann war er auch noch erst 16: Ein Jugendlicher, der in der Nacht zum Samstag bei einer Verkehrskontrolle in Memmingen aufgegriffen wurde, hatte zuvor gleich mehrere Vergehen begangen  
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der 16-Jährige war ohne Führerschein unterwegs.
dpa Der 16-Jährige war ohne Führerschein unterwegs.

Fahren ohne Führerschein, Autodiebstahl, Unfallflucht - und dann war er auch noch erst 16: Ein Jugendlicher, der in der Nacht zum Samstag bei einer Verkehrskontrolle in Memmingen aufgegriffen wurde, hatte zuvor gleich mehrere Vergehen begangen

Memmingen -  Laut Polizei gab der 16-Jährige den Beamten gegenüber direkt zu, keinen Führerschein zu haben. Allerdings fanden die Beamten heraus, dass darüber hinaus Auto, Schlüssel und Nummernschilder gestohlen waren. Zu Beginn seiner Fahrt in Ottobeuren (Landkreis Unterallgäu) hatte der Jugendliche zudem einen Anhänger gerammt und war danach weitergefahren. Er bekam mehrere Anzeigen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren