1. FC Nürnberg gewinnt Testspiel gegen tschechischen Club

Bundesliga-Schlusslicht 1. FC Nürnberg hat beim Debüt von Ivo Ilicevic ein Testspiel klar gewonnen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Nürnberg - Bundesliga-Schlusslicht 1. FC Nürnberg hat beim Debüt von Ivo Ilicevic ein Testspiel klar gewonnen. Die Franken besiegten am Freitag den tschechischen Fußball-Erstligisten FK Mlada Boleslav mit 5:1 (2:1). Die Tore für die Mannschaft von Trainer Boris Schommers erzielten Yuya Kubo(2), Matheus Pereira, Ewerton und Edgar Salli.

Vor rund 400 Zuschauern in Nürnberg liefen die wiedergenesenen Ondrej Petrak und Virgil Misidjan wieder auf. Georg Margreitter kam wegen Rückenproblemen nicht zum Einsatz. Kevin Goden, Eduard Löwen und Federico Palacios fehlten nach ihren Verletzungen ebenfalls.

Der frühere HSV-Profi Ilicevic war in der Winterpause aus Kasachstan verpflichtet worden. Mittlerweile hat er seinen körperlichen Rückstand aufgeholt und könnte auch in der Bundesliga eine Alternative werden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren