TSV 1860 muss im Toto Pokal gegen den 1. FC Ingolstadt auf Semi Belkahia verzichten

Semi Belkahia fällt bei der Partie im Toto Pokal gegen den 1. FC Ingolstadt aus. Der Innenverteidiger hatte sich im Topspiel gegen Dynamo Dresden eine Verletzung zugezogen.
von  AZ
Semi Belkahia steht gegen den 1. FC Ingolstadt nicht zur Verfügung.
Semi Belkahia steht gegen den 1. FC Ingolstadt nicht zur Verfügung. © IMAGO / Fotostand

München - Der TSV 1860 kann in der ersten Qualifikationsrunde für das Viertelfinale im Toto Pokal gegen den 1. FC Ingolstadt am Samstag (14 Uhr/BR und im AZ-Liveticker) sowie bei einem möglichen zweiten Pokalspiel am Dienstag kommender Woche gegen Türkgücü nicht auf Semi Belkahia zurückgreifen. Dies teilte Trainer Michael Köllner am Freitag mit.

"Semi wird im Toto Pokal nicht zur Verfügung stehen. Er ist mit einer Verletzung aus dem Dresden-Spiel rausgegangen", sagte der Oberpfälzer. Der Innenverteidiger wird frühestens im Ligaspiel am Karsamstag in Lotte gegen den KFC Uerdingen wieder dabei sein. Ebenfalls fehlen werden die Langzeitverletzten Quirin Moll und Tim Linsbichler.