TSV 1860: Ex-Löwe Christopher Schindler zum FC Schalke?

17 Jahre spielt Christopher Schindler für den TSV 1860, ehe er Karriere in der Premier League macht. Jetzt könnte es ihn in die Bundesliga ziehen.
von  Patrick Mayer
Wechselte 2016 vom TSV 1860 zu Huddersfield Town: Christopher Schindler.
Wechselte 2016 vom TSV 1860 zu Huddersfield Town: Christopher Schindler. © imago/ZUMA Press

München/Huddersfield - "Bei 1860 zu bestehen, war nicht einfach für mich." Wenn Christopher Schindler über die Löwen spricht, schwingt immer ein wenig Wehmut mit. So auch in seinem Interview mit der "Bild" im Frühjahr 2017.

Christopher Schindler in die Bundesliga?

Damals sprach er noch über den Traum Premier League - kurz darauf erfüllte er sich diesen zwei Jahre mit den Nordengländern, ehe der Abstieg folgte. Schindler hat in Huddersfield noch Vertrag bis 2021. Wie die "Sport Bild" nun berichtet. zeigt der FC Schalke aber Interesse an einer Verpflichtung des Münchners.

Schindlers langjähriger Coach bei Huddersfield, David Wagner, ist nun Trainer bei "Königsblau" - und will seinen einstigen Schützling angeblich nachholen. Der Marktwert des 29-jährigen Innenverteidigers liegt laut Fachportal "transfermarkt.de" bei rund sechs Millionen Euro. Bitter: Nach AZ-Informationen würden die Sechzger nicht in Form einer Klausel profitieren.

Lesen Sie hier: Lokalrivale Haching holt Ex-Löwen aus der 2. Liga

Lesen Sie auch: AZ-Kommentar - Die Zeit drängt beim TSV 1860!

Interaktive Karte: Sie sind die Gegner des TSV 1860